Seit Juni bieten wir wieder  Erste Hilfe Kurse an!

Unser Kursangebot wurde selbstverständlich den aktuellen Hygienestandards angepasst.

  • Aus diesem Grund ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt.

  • Wir achten auf die Verwendung von Einmal Artikeln und auf die nötige Schutzausrüstung.

  • Zum Infektionsschutz werde im Moment Partnerübungen möglichst nicht durchgeführt.

  • Ein Mindestabstand von 1,5 m soll während dem Kurs eingehalten werden.

  • Eine Mund-Nasen-Abdeckung (einfache Ausführung/ Alltagsmasken) muss während des Lehrgangs getragen werden, sofern der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann.  Diese sind durch die Teilnehmenden mitzubringen.

  • Im Kurs werden zwischendurch kleine Pausen gemacht, um die Händedesinfektion zu wiederholen und den Raum zu lüften.

  • Bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung innerhalb der letzten 48 Stunden vor dem Kurs- und am Kurstag darf keineTeilnahme am Lehrgang erfolgen.

  • Personen, bei denen die Gesundheitsbehörden Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen angeordnet haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

  • Personen, die in den letzten 2 Wochen vor Kurstermin Kontakt mit einer Corona positiv getesteten Person hatten sind ebenso vom Kurs ausgeschlossen.

Für die Teilnahme an den Kursen ist eine  Anmeldung erforderlich.

Zu Inhouse-Kursen kommen wir sehr gerne zu Ihnen.

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Ausbildungsleiterin Frau Rohrhirsch sehr gerne zur Verfügung.

Tel. 07303-966317 oder Email s.rohrhirsch @asb-neu-ulm.de